der Club

SEIT 30 Jahren Kenpo

Der Frankfurter Kenpo Club war der erste Verein, der American Kenpo in den neuen Bundesländern unterrichtete.

 

Er entstand aus einer Kampfkunstschule, die vorher noch Shotokan Karate und Ving Chun unterrichtete.

 

Viele Jahre war das Holzhaus im Lutherstift das Heimatdojo und  auch das Zentraldojo für den Deutschen Fachverband, die American Kenpo Karate Association.

 

Stefan Krassow (der heutige Dojoleiter und Meister) und Marco Ziolek (1st Black Belt) waren von Anfang an dabei und leisteten viel Aufbauarbeit.

 

Leider musste der Verein den Stift verlassen, da die Räumlichkeiten wieder vom Krankenhaus genutzt wurden. Im Boxring Frankfurt (Oder) eine neue Chance, die Arbeit und das Training bis heute weiter zu führen.

 

Zur Zeit sind wir dabei das Training wieder zu aktivieren, auch wenn Corona das erschwert. Aber, wenn man etwas mit Leidenschaft praktiziert, kann  man eine Menge erreichen...:-)


Kontakt

Wollenweberstr.

15232 Frankfurt (Oder)

MAIL: post@kenpo-ffo.de

Büro - Tel.: 0151 464 77 9 drei null